Von Beginn an die richtigen Weichen stellen

Welpengruppe

In der Welpengruppe schaffen wir die Grundlagen für ein entspanntes Hundeleben!

Wenn wir uns einen Welpen ist Haus holen, dann liegt es in unserer Verantwortung, ihn zu einem sozialkompatiblen Begleiter zu erziehen. Erziehung bedeutet, dem Welpen zu zeigen, wie er sich in unserer Welt benehmen sollte, um gut zurechtzukommen und die maximale Freiheit genießen zu können. Der Hund soll lernen, kluge und angemessene Entscheidungen zu treffen, ohne dass wir ihm ständig Anweisungen geben müssen. Dazu muss er wissen, was er darf und was er nicht darf. Und der Mensch muss in der Lage sein, seinem Hund dies klar und verständlich zu kommunizieren.

In der Welpengruppe…

… geht es also vor allem um eine gelungene Kommunikation zwischen Hund und Halter. Du lernst einen klaren und fairen Umgang mit Deinem Hund, damit er sich an Dir orientieren und Deine Entscheidungen respektieren kann.
Natürlich werden wir uns auch mit dem Aufbau formeller Kommandos, wie Sitz und Platz beschäftigen. Das macht aber nur einen kleinen Teil des Zusammenlebens aus und entscheidet nicht darüber, ob Dein Hund ein höflicher sozialer Begleiter wird oder nicht. Im Vordergrund steht, aus Deinem Welpen einen entspannten, unkomplizierten Begleiter zu machen, der sich an seinem Menschen orientiert.

Die Welpengruppe umfasst 6 Trainingseinheiten von je 60 Minuten. Die Kosten für den Kurs betragen 150,00

Der nächste Welpenkurs am Sonntag, 09.01.2022 um 11.00 Uhr.

Für mehr Hintergrundwissen empfehle ich den Kurs „Beziehung gestalten„, indem wir uns mit den Grundlagen der Mensch-Hund-Beziehung beschäftigen und über das häusliche Zusammenleben sprechen.

Anmeldung über das Kontaktformular oder telefonisch.

Kontakt