Klar. Verständlich. Leise.

Hunde sind soziale Lebewesen und sie streben danach, in einem sicheren sozialen Gefüge zu leben. Wenn der Mensch seine verantwortungsvolle Rolle einnimmt, fällt es dem Hund leichter, die Verantwortung abzugeben und sich an seinem Menschen zu orientieren. Aus diesem Grund lege ich in meiner Arbeit als Hundetrainerin vor allem Wert auf die Beziehung zwischen Hund und Halter. Im Vordergrund steht eine für den Hund verständliche Kommunikation – und nicht die Dressur oder die Gabe von Leckerlis. Denn so erreichen wir ein entspanntes Miteinander, was auf Vertrauen und auf gegenseitigem Respekt basiert.

Gerne unterstütze ich auch Dich bei der Erziehung Deines Hundes bzw. bei der Lösung problematischer Verhaltensweisen. Um zu gewährleisten, dass jedes Mensch-Hund-Team individuell betreut werden kann, arbeiten wir entweder im Einzeltraining oder in Kleingruppen zusammen. Der fachkundige und respektvolle Umgang sowohl mit Dir als auch mit Deinem Hund steht dabei stets im Vordergrund. Jede praktische Arbeit ist begleitet von theoretischen Hintergrundinformationen. Das Wissen darüber, wie Hunde unsere Welt sehen, wie sie lernen und wie sie die Art des Zusammenlebens begreifen, ist die Voraussetzung dafür, den Hund in seiner Vielfalt und Gänze zu verstehen und ihm ein Leben nach seinen Bedürfnissen zu ermöglichen.

Hundeschule Wiefelstede